Katzen-OP-Versicherung

Nein, sieben Leben hat leider keine Katze. Doch durch eine artgerechte Pflege, gesunde Ernährung und natürlich viele Kuscheleinheiten ein besonders schönes. Nur ... das allein reicht manchmal nicht. Von gebrochenen Pfötchen bis hin zu Tumoren – hier braucht Ihre Katze die Hilfe vom Tierarzt oder einer -klinik. Und damit Sie vor den unerwarteten Kosten einer Operation geschützt sind, gibt es den Barmenia-Operationskostenschutz speziell für Katzen.

Jetzt online abschließen Informationen anfordern Vertriebsinfos

Leistungen

 
Versicherungsumfang
freie Tierarztwahl
Erstattungen bis zum 3-fachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte
Untersuchung der zur Operation führenden Diagnose sowie Untersuchungen zur Operationsvorbereitung

inkl. Vorbericht, klinische sowie spezielle Untersuchung wie z. B. Röntgen, Endoskopie, Biopsie

Operationen - auch unter Teilnarkose
Nachbehandlung

bis zum 15. Kalendertag nach der Operation, inkl. Akupunktur, Homöopathie, Laser-, Magnetfeld- oder Neuraltherapie

Zuschläge für Nacht- und Wochenenddienste im Notfall
Zuschuss für Prothesen

einmaliger Anspruch nach einer Wartezeit von 24 Monaten

bis zu 500 EUR
Auslandsschutz

bei vorübergehenden Auslandsaufenthalten (max. 6 Monate) innerhalb Europas sowie Mittelmeeranliegerstaaten, Kanaren, Azoren, Madeira

Selbstbehalt
optional
 

Beitragsbeispiel

Die Katzen-OP-Versicherung kostet für eine 2-jährige Katze mit 20 % Selbstbehalt (max. 250 EUR) nur

10, 13 EUR/Monat

Zusatzinformationen

 
Beginn
generell
30 Tage nach Vertragsbeginn

= Wartezeit

Operation auf Grund eines Verkehrsunfalls
sofort
für bestimmte Krankheiten oder Fehlentwicklungen

z.B. Nabelbruch oder Fehlentwicklung der Hüftgelenke

verlängerte Wartezeit
Kastration/Sterilisation 

Eingriff wegen Entzündungen oder tumorösen Veränderungen der Geschlechtsorgane oder hormonabhängigen sonstigen Tumoren.

6 Monate Wartezeit

 
Versicherungsumfang
nach 1 Jahr täglich kündbar
Verzicht auf das ordentliche Kündigungsrecht
ab 4. Versicherungsjahr
Verzicht auf das Kündigungsrecht im Leistungsfall
ab 4. Versicherungsjahr
Innovationsklausel

Künftige beitragsfreie Bedingungsverbesserungen werden automatisch Vertragsbestandteil!

Warum ist eine Tier-OP Versicherung sinnvoll?

Kein Katzenbesitzer möchte in die Situation kommen, die Entscheidung für oder gegen eine Operation auf Grund der eigenen finanziellen Möglichkeiten treffen zu müssen. Doch bei Katzen gibt es nun mal keinen gesetzlichen Versicherungsschutz. Die Kosten für eine Operation muss der Halter aufbringen.

Die Katzen-OP-Versicherung übernimmt für Sie die Operationskosten und gibt Ihnen die Freiheit und den Raum die richtige Entscheidung für Ihre Katze zu treffen.

Benötigen Sie weitere Informationen? Dann beraten wir Sie gerne persönlich.

Weitere Informationen

Jetzt online abschließen

Berechnen und einfach online abschließen.