Risikolebensversicherung

Die Barmenia PreRisk deckt für einen geringen Beitrag ein hohes Todesfallrisiko ab und hilft so, bei einem Todesfall die finanzielle Situation im familiären oder im betrieblichen Umfeld zu stabilisieren.

Das Besondere an der Barmenia PreRisk: Sie ist mehr als eine gewöhnliche Risikoversicherung für den Todesfall. Mit der Barmenia PreRisk sorgen Sie auch für sich selbst vor, und zwar für Situationen, in denen Sie finanzielle Hilfe besonders gut gebrauchen können. Bei einer schweren Erkrankung mit einer prognostizierten Lebenserwartung von höchstens 12 Monaten können Sie auf Wunsch den Kapitalbetrag aus Ihrer Barmenia PreRisk auch schon zu Lebzeiten erhalten (z. B. für besondere medizinische Behandlungen/Therapien, teure Medikamente, individuelle Pflege).

Informationen anfordern Vertriebsinfos

Leistungen

 
Details
Todesfall
im Todesfall wird die vereinbarte Versicherungssumme aus Ihrer Risikolebensversicherung gezahlt z. B. an Ihre Hinterbliebenen
Krankheit

bei schwerer Erkrankung mit einer prognostizierten Lebenserwartung von höchstens 12 Monaten und einer verbleibenden Versicherungsdauer von mindestens 15 Monaten

Sie können auf Wunsch die vereinbarte Versicherungssumme aus der Barmenia Risikolebensversicherung auch schon zu Lebzeiten erhalten
Ablauf der Versicherung
bei Ablauf der Versicherung erfolgt ggfs. die Auszahlung des Überschussguthabens bei "Verzinsliche Ansammlung" oder "Fondsanlage"
 

Individuelle Vertragsgestaltung

 
Details
Nachversicherungsgarantie

bei Änderung der Lebenssituation

erhöhen Sie Ihre Risiko-Lebensversicherung ohne erneute Gesundheitsprüfung, wenn Sie z. B. heiraten, ein Kind bekommen oder sich selbstständig machen
ergänzende Absicherungsmöglichkeiten
wie z. B. Einschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung
günstigere Beiträge
wie z. B. für Nichtraucher

Gut zu wissen!

Sie entscheiden über die Beitragszahlung!

  • kalkulieren Sie mit einem festen, gleichbleibenden Beitrag - jetzt und in Zukunft
  • zahlen Sie einen variablen Beitrag, beginnen Sie beispielsweise mit einem besonders günstigen Beitrag und lassen Sie ihn ganz nach Ihrem Bedarf jährlich steigen

Die Beiträge zu einer Risikolebensversicherung können steuerlich im Rahmen der Höchstbeträge für Vorsorgeaufwendungen als Sonderausgaben geltend gemacht werden. Die Leistung aus einer Risikolebensversicherung ist einkommensteuerfrei.

Weitere Informationen

Jetzt informieren

Fordern Sie hier weitere Informationen an.